•  

    sehen

  •  
  •  
  •  

sehen

 

 

lesen

Ein SinnBuch® ist eine völlig neue Verbindung von Musik, Liedtexten, Zitaten und Weisheiten zu einer sinnvollen Einheit.

Ein SinnBuch® berührt mit mehreren Sinnen dein Hirn, dein Herz und dein Hara und du kommst in Kontakt mit zeitlosen Erkenntnissen, Einsichten und Sinn- Botschaften.

Ich wurde 1967 geboren und arbeitete 20 Jahre in führenden Positionen in der Privatwirtschaft. Seit dem frühen Tod meines Vaters im Juli 1986 begleitet mich der Fokus auf das Wesentliche.

2004 habe ich mein Hobby und meine Berufung zum Beruf gemacht und das IAK, das Institut für Angewandte Kreativität, in Österreich gegründet. Meine Berufung ist, Menschen bewegen, Wandel gestalten und Chancen realisieren und dabei das Wesentliche entzünden, kommunizieren und realisieren. Das erreiche ich als Trainer, Coach, Speaker und SinnBuchautor.

  • Gedanken 30. 3. 2018 ...und kennst du nicht dieses Stirb und Werde, so bist du nur ein trüber Gast auf Erden.

    Stirb und Werde  ...und kennst du nicht dieses Stirb und Werde, so bist du nur ein trüber Gast auf Erden J. W. Goethe

    Erkenne, wenn du alles verlierst, bedeutet das nichts anderes, als wenn du ein Spielzeug verlierst. Wenn du das jetzt, mitten im Leben, realisierst, erfährst du die Bedeutung von "Stirb und Werde". Du machst damit einen entscheidenden Schritt zur Selbst-Erkenntnis, zur Ganzheit. Indem du das Selbst findest, findest du dich im Selbst. 

    Leben muss man das ganze Leben hindurch lernen, und was vielleicht noch sonderbarer klingt: All seine Lebtag muss man sterben lernen. Seneca 

    Auszug aus dem SinnBuch Erinnerung an das Wesentliche von Markus Gruber www.SinnBuch.com

     

     

  • Gedanken 1. 11. 2017 Gibt es Leben nach ...der Geburt?

    Schon länger ist bekannt, dass sich Föten im Mutterleib mit anderen Embryos unterhalten können. Von Bauch zu Bauch sozusagen. Mit der neuesten Technik ist es nun gelungen, das Gespräch ungeborener Kinder zu belauschen:
     
    "Ja, auf jeden Fall gibt es Leben nach der Geburt! Hier drinnen wachsen wir uns werden groß und stark für das, was draußen an der frischen Luft kommen wird", sagt der eine. "Ich glaube, du bist betrunken - oder nimmst du sogar Drogen, du Spinner?", entgegnet ein anderer. "Es kann kein Leben nach der Geburt geben - und wie soll denn bitte "frische Luft" aussehen?"
     
    "So ganz genau weiß ich das auch nicht. Aber es wird sicher viel heller sein, wir werden das Licht sehen, und vielleicht werden wir auf unseren Füßen gehen und mit unserm Mund vorzügliche Sachen essen?"
     
    "Schon wieder dieser esoterische Licht-Schwachsinn! Und herumgehen, mit diesen schwachen Beinen, wie willst du damit herumgehen? Außerdem ist die Nabelschnur viel zu kurz dafür. Übrigens nährt sie uns auch! Mit dem Mund essen, was für eine perverse ekelhafte Idee"
     
    "Doch, das geht ganz bestimmt. Es wird eben alles nur ein bisschen anders sein."
     
    "Du träumst wohl! - und kannst du das beweisen?"
     
    "Ich gebe ja zu, dass keiner genau weiß, wie das Leben nach der Geburt aussehen wird. Aber ich weiß, dass wir dann Vater und Mutter begegnen werden, und sie werden gut und sicher für uns sorgen."
     
    "Vater und Mutter? Du glaubst doch wohl nicht an Eltern? Wo sollen denn DIE nun sein, bitteschön?"
     
    "Ohne sie gäbe es uns gar nicht, und Mutter ist sowieso hier überall um uns herum, die ganze Zeit. Wir sind und leben in ihr und durch sie."
     
    "So ein Blödsinn! Von einer Mutter habe ICH noch nie etwas bemerkt, also gibt es sie auch nicht! Wir sind alleine und absolut getrennt. Und jetzt Schluss damit!"
     
    "Doch, manchmal, wenn wir ganz still sind, kannst du SIE leise singen hören. Oder spüren, wenn sie unsere Welt von außen ganz sanft und liebevoll streichelt ..."
     
    Da mischt sich ein weiterer Embryo ins Gespräch ein: "Also, ich sage euch jetzt eines - und ich habe schon viel in diese Richtung geforscht und gelernt, auch auf der Embryo-Uni. Darum kann ich all euer esoterisches Hoffen und religiöses Glauben sofort und unumstößlich widerlegen: Mit der Geburt ist das Leben einfach zu Ende, Punkt! Man muss die Realität des Lebens einfach zur Kenntnis nehmen. Nach der Geburt ist alles vorbei! Für immer! Und es gibt ja laufend Studien und Beweise dafür. Es gibt kein leben nach der Geburt, weil: Es ist noch nie einer nach der Geburt 
    ...zurückgekommen!"
     
    Auszug aus dem SinnBuch Erinnerung an das Wesentliche von Markus Gruber www.SinnBuch.com

     

  • Gedanken 3. 10. 2016 Ein unendliches Leben ...

    ... wäre sterbenslangweilig! Hier und Jetzt - nicht nur überleben - sondern leben!
     
  • Gedanken 18. 6. 2016 Make your life spectacular

    Make your life spectacular. https://www.youtube.com/watch?v=yBWOdAmqhpc
     
  • Gedanken 22.05. 2016 Du Selbst kannst dich daran erinnern

    Das Wesentlich(t)e kannst du nicht verlieren weil du es bist und nicht hast! Dein Ego  schüttelt jetzt vielleicht den Kopf und kann es nicht verstehen. Du Selbst kannst dich daran erinnern und zur Rettung beitragen. 

hören

ORF-Sendung

Hörbeispiele

Doppel Musik-CD

Singversion

iTunes Download

Gedenken Gedanken

Sprachversion - Meditation

iTunes Download

Gedenken Gedanken

bestellen

Der Preis für das SinnBuch beträgt 38,50 inkl. der beiden Musik-CD und 10% MwSt. Das SinnBuch eignet sich auch als ideales Geschenk für verschiedenste Anlässe. Darum bekommst du ab zehn Stück zusätzlich eines kostenlos. Versandt- und Verpackungsanteil: jetzt für kurze Zeit kostenlos! Lieferung per Post. Telefonische Bestellung bei Lisa Riedl: +43 664 511 34 60 oder per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bestellformular
Name:
Email:
Bemerkung:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Stück:
Gedenken Gedanken

 


Gerne kannst du dein SinnBuch im IAK-Forum, 6230 Brixlegg in Tirol, Marktstraße 29, abholen.
(Eine Minute nach Inntalautobahn Ausfahrt Kramsach-Brixlegg,
Lisa Riedl +43 664 511 34 60)

Weitere Bezugsmöglichkeiten:
Tyrolia mit 19 Niederlassungen oder online bestellen
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. www.wagnersche.at 
http://shop.tirol/

kontaktieren

Facebook  Twitter  YouTube

SinnBuch

Markus Gruber

Mobil +43 (0) 664 1 888 444
Fax +43 (0) 5282 55 11 5
Email  info(at)iak.at
Web  www.iak.at

SinnBuch

IAK Forum
Marktstr. 29
A-6230 Brixlegg in Tirol

Ansprechperson: Lisa Riedl
Mobil +43 (0) 664 511 34 60
Email  lisa.riedl(at)iak.at